Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 427.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Kudzu Kapseln

    MartinB - - Kudzu Kapseln

    Beitrag

    Hi Sanyx86, willkommen im Forum und vielen Dank für das teilen deiner Erfahrungen mit Kudzu. Kudzu kann vielen bei der Linderung von Entzugserscheinungen helfen. Ich drücke dir die Daumen, dass du es weiter schaffst. Du kannst uns ja gerne auf dem laufenden halten.

  • Es freut mich zu lesen, dass du es weiterhin ohne Kippen aushältst. Weiter so! Du kannst jederzeit hier im Forum deine Fragen stellen.

  • Zitat von bernard: „Ob ich das alles deutlich lockerer wegstecken würde, wenn Sport derzeit als Ventil zur Verfügung stehen würde, weiß ich nicht. Ein bisschen aber wahrscheinlich schon. Die Tropfen mit Passionsblume habe ich mir jetzt mal geholt und ich habe das Gefühl, dass es hilft. Wahrscheinlich auch, weil man sich bewusst damit befasst etwas anderes zu tun, als zur Zigarette zu greifen. Bei uns in Österreich gibt es übrigens seit kurzem auch das Rauchverbot in Lokalen und man sieht seitdem…

  • Zitat von bernard: „Mit Rückfällen haben, denke ich, sogar die meisten zu kämpfen. Ich mag mich da nicht ausnehmen und auch wenn ich eine Weile rauchfrei bin, es kommen immer wieder Zeiten, in denen es für mich hart ist nicht wieder zu den Zigaretten zu greifen. Ob das Verlangen jemals zu 100% verschwinden wird? Ich weiß es nicht. Vielleicht nicht. Aber dann muss es ausreichen, dass es beherrschbar bleibt. Und dass man, falls man rückfällig wird, schnellstmöglich wieder aufhört. Ich kann auch nu…

  • Hi Bernard, ich kenne die Situation. Mir hatte damals in solcher einer Lage Sport sehr gut geholfen. Sport tut geist und Körper sehr gut. Dabei ist es vollkommen egal welche Art von Sport. Hauptsache du bewegst dich was. Ich wünsche dir, dass du die Phase bald überstanden hast

  • Ich sage auch "Hallo"

    MartinB - - Stell dich vor

    Beitrag

    Natürlich muss jeder für sich selber entscheiden was helfen kann. Die Routinen sind mit unter das schwerste abzulegen. Wichtig ist, dass du dich beschäftigst.

  • Ich sage auch "Hallo"

    MartinB - - Stell dich vor

    Beitrag

    Hallo blauewolke und willkommen im Forum. 28 Jahre ist eine sehr lange Zeit. Schade das der letzte Versuch nach 2 Wochen gescheitert ist. Dabei sind die ersten zwei Wochen die schlimmsten und du hättest es dann hinter dir gehabt. Wie geht es dir denn aktuell? Was ist für dich am schwerste? Viele Grüße und halte durch

  • Kurze Vorstellung

    MartinB - - Stell dich vor

    Beitrag

    Wir freuen uns immer wenn wir helfen können Viel Erfolg weiterhin

  • Kurze Vorstellung

    MartinB - - Stell dich vor

    Beitrag

    Zitat von Frodo: „Moinsen zusammen... habe heute ein Jahr rauchfrei vollgemacht.... na ja.... Hüstel am Freitag den 13.9.2019 ist unser zweites Enkelkind geboren,da habe ich eine Cohiba gepafft,die zählt aber nicht. Bin ein wenig Stolz es geschafft zu haben und drücke allen,die auf einem guten Weg sind,alle Daumen. Bis denne denn... “ Wow Glückwunsch zu beiden Ereignissen! Ich freue mich sehr für dich. Wie geht es dir denn nach einem Jahr rauchfrei?

  • Myblu E-Zigarette

    MartinB - - E Zigarette statt rauchen?

    Beitrag

    Hi Spohie, vielleicht motiviert dich die schlechte Erfahrung mit Myblue es komplett ohne zu versuchen. Du wirst so den Erfolg des Nichtrauchens schneller und gesünder erreichen. Aber es wird vielleicht nicht so einfach. Hauptsache du hast die Motivation. Der Umstieg auf eine E-Zigarette ist nicht automatisch der Weg zum Nichtraucher.

  • Ich bin bereit

    MartinB - - Nichtraucher-Tagebuch

    Beitrag

    Valemo, ich wünsche dir viel Erfolg. Dein Vorteil: Du weist, dass du es schaffen kannst die erste harte Zeit zu überstehen. Ich drücke dir die Daumen. Deine Gesundheit solle immer vor allem anderen kommen.

  • Vorstellung

    MartinB - - Stell dich vor

    Beitrag

    Hi Bommel. Jeder Ex Raucher kann dich verstehen. Fast jeder hatte diese Gedanken und Ängste. Wie du sicher weißt, ist die erste Zeit (ca. Zwei Wochen) am schwersten. Wichtig ist positiv zu bleiben, dann schaffst du das. Hier im Forum findest du auch ein paar Tipps und stelle gerne Fragen zu den verschiedenen Themen. Viel Erfolg

  • Zitat von Spicy90: „Ich möchte noch was ergänzen: Nikotin ist der hauptverantwortliche Stoff, der süchtig macht. In der Medizin (Krankheitsbilder) redet man offiziell nicht mehr von einer "Nikotinsucht", da die Zigarettenhersteller noch andere Sachen in den Tabak reinmischen, was abhängig macht. Zum Beispiel Ammonium und Zucker. Des Weiteren können beim Verbrennen des Tabaks aus normalerweise unschädlichen Substanzen krebserregende und süchtigmachende Stoffe entstehen. Meiner Meinung nach ist de…

  • Willkommen Rina, als erstes möchte ich dich beglückwünschen, dass du weiterhin rauchfrei bist und es bleiben möchtest. Was die Thematik mit der Gewichtsregulierung angeht, kannst du bei uns im Forum auch ein paar Infos finden. rauchfrei-forum.net/index.php/…chtrauchen-an-gewicht-zu/ Grundsätzlich solltest du wissen, dass man nicht automatisch zunimmt, wenn man mit dem Rauchen aufhört. Jedoch ist eine Gewichtsschwankung bei manchen Menschen die aufhören zu rauchen normal. Der Körper macht besonde…

  • Kurztagebuch

    MartinB - - Nichtraucher-Tagebuch

    Beitrag

    so tief setzt sich das fest? Irre! Gut das ist früher nur sehr selten in der Wohnung geraucht habe.

  • Ich drücke dir die Daumen, dass du es auch schnell von der E-Zigarette weg schaffst.

  • Kurztagebuch

    MartinB - - Nichtraucher-Tagebuch

    Beitrag

    Wow direkt neue Tapete rein? hat sich das so festgesetzt über die Jahre?

  • Kurztagebuch

    MartinB - - Nichtraucher-Tagebuch

    Beitrag

    Zitat von eneuh: „Es ist schon bekannt, dass Raucher ständig stinken???? Kein Witz.. “ Ja das ist mir auch nach kurzer Zeit aufgefallen. Als Ex-Raucher sind viele sehr empfindlich was Rauchgeruch angeht. Ich kann besonders den Geruch vom kalten Rauch überhaupt nicht mehr abhaben

  • Kurztagebuch

    MartinB - - Nichtraucher-Tagebuch

    Beitrag

    Echt interessant was du erlebt hast Edgar. Dein Vergleich macht es noch mal was einfacher es zu verstehen. Mir hatte zum Glück das Buch "Endlich Nichtraucher" von Allan Carr helfen können von den Kippen los zu kommen. Aber jeder Jeck ist ja anders, wie wir in Köln sagen Deinen Hinweis bezüglich der Medikation finde ich besonders wichtig. Jeder Raucher der auf Medikamente angewiesen ist, sollte natürlich vorher mit dem Arzt sprechen wenn er aufhören möchte.

  • 43 Jahre Raucher und nun das...

    MartinB - - Stell dich vor

    Beitrag

    Hi Edgar, Glückwunsch das du nun nach so langer Zeit Nichtraucher bist. Im Forum hier sind wir für jede Tipps dankbar, die dem einen oder anderem helfen können mit dem rauchen aufzuhören.