Rauchfrei nach über 30 Jahren Rauchen und 10 mal gescheitert mit der Entwöhnung! Jetzt auf dem Richtigen Weg!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Rauchfrei nach über 30 Jahren Rauchen und 10 mal gescheitert mit der Entwöhnung! Jetzt auf dem Richtigen Weg!

      Hallo zusammen,

      ich habe weit über 30 Jahre geraucht und das mit über 30 Stück am Tag oder fast 200 Stück in der Woche, mit dem Richtigen Beruf noch dazu, als LKW – Fahrer. Unvorstellbar in dem Beruf mit Rauchen auf zu hören, Langeweile ist der Hauptgrund, denn der LKW – Fährt ja heute so gut wie alleine. Mindestens, 10 Versuche sind gescheitert.

      Jetzt habe ich noch ein Versuch gestartet und bin Erfolgreich bis jetzt.

      Meine Vorgehensweise jetzt war eine andere, ich habe mich 3 Wochen zuerst mit den Zigaretten stark selber Reduziert auf 5 Stück am Tag.

      Am Sonntag den 11.2. 2018 habe ich die letzte Zigarette geraucht und habe mit der Entwöhnung von Nikotinpflastern weiter gemacht, als Starker Raucher mit der Stärksten Größe von 1 Angefangen. 3 Wochen lang und in der 4. Woche auf Größe 2. gewechselt.

      Aber Vorsicht mit dem Pflaster, es sind 24 Stunden Pflaster, man sollte sie beim Schlafen ab machen, denn im Schlaf Raucht man auch nicht. Ich bekam nach 3 Wochen alle Nebenwirkungen zu Spüren, weil der Körper kein Nicotin Abbauen konnte. 4. Tage hatte ich dann nichts benötigt und habe dann mit der Größe 2. weiter gemacht und habe jetzt keine Nebenwirkungen mehr.

      Bei Akutem verlangen nach einer Zigarette, nehme ich noch das Nicorettespray dazu, dies benötige ich 3 bis 4 mal am Tag. Da reicht ein Spray 2 bis 3 Wochen.

      Beachten sie den Preisunterschiede, von ihrer Apotheke zum Internet bei Pflaster und Spray!!!!!

      Jede Größe von den Pflastern, sollte man 3 bis 4 Wochen anwenden, bis man ganz ohne Hilfsmittel aus kommt und am Ende nur noch mit Spray, wenn es doch noch mal ein Verlangen gibt.

      Damit sollte es zu schaffen sein, bei mir Funktioniert es bis jetzt auch, selbst mit meinem Beruf und ich war ein Leidenschaftlicher Raucher. Nur ich musste jetzt Entscheiden Rauchen oder Sauerstoffabhängig zu werden, da meine Lunge nur noch 49 % Volumen hat.

      Ich wünsche allen viel Glück und durch halte Vermögen, wo mit dem Rauchen auf hören wollen.

      Kein Husten mehr, kein Luft-schnappen mehr bei Treppen steigen, man fühlt sich besser!

      Ich habe es mal nicht mehr vor wieder zu Rauchen!!!!
    • Willkommen und viel Erfolg.

      Vielleicht hilft es dir, bei uns ein Nichtrauchertagebuch zu schreiben. Dort kannst du über deine Erfolge und Probleme berichten und die Leute können dir gezielt Tipps geben.

      Zusätzlich bin ich mir auch nicht sicher, ob Die Nikotinpflaster und Sprays nicht auch was zu viel des guten sind.
      Bitte beachtet die Regeln im Forum.

      Wünsche oder Anregungen könnt Ihr gerne hier los werden.

      Es ist ein Fehler aufgetreten, oder es funktioniert was nicht? Bitte hier posten.

      Viel Spaß im Rauchfrei Forum