Wie lang braucht die Lunge um sich vom rauchen zu erholen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Eigentlich schon beim Rauchen :) Jeder hat bei seinen ersten Zigaretten sich fast die Lunge aus dem Hals gehustet. Das ist ein Abwehrzeichen des Körpers. Jeder Raucher muss seinen Körper erstmal zwingen das Gift aufzunehmen.
      Bitte beachtet die Regeln im Forum.

      Wünsche oder Anregungen könnt Ihr gerne hier los werden.

      Es ist ein Fehler aufgetreten, oder es funktioniert was nicht? Bitte hier posten.

      Viel Spaß im Rauchfrei Forum
    • MartinB schrieb:

      Dazu haben wir ja hier im Forum schon ein paar Zahlen :)

      Ab wann gilt man als Nichtraucher


      - Nach 15 Jahren: Die Lunge hat sich gut wieder regeneriert und die Risiken sind auf das Niveau eines Nichtrauchers gesunken.

      Also mann kann sagen, dass nach ungefähr 15 Jahre eine Lunge eines Exrauchers auf dem Stand eines Nichtrauchers ist. Natürlich sind in der Zeit Folgeschäden nicht auszuschließen.
      Hmm.. ich dachte eigentlich immer, dass es 7 Jahre sind. Denn die Zellen im Körper erneuern sich alle nach und nach und nach 7 Jahren hat sich jede Zelle im Körper erneuert. Das heißt, theoretisch sollten sich nach 7 Jahren die Zellen in der Lunge auch erneuert haben - ergo man schon nach 7 Jahren die Lunge eines Nichtrauchers hat.

      Also so wäre halt meine logische Überlegung ?(
    • bea_r schrieb:

      MartinB schrieb:

      Dazu haben wir ja hier im Forum schon ein paar Zahlen :)

      Ab wann gilt man als Nichtraucher


      - Nach 15 Jahren: Die Lunge hat sich gut wieder regeneriert und die Risiken sind auf das Niveau eines Nichtrauchers gesunken.

      Also mann kann sagen, dass nach ungefähr 15 Jahre eine Lunge eines Exrauchers auf dem Stand eines Nichtrauchers ist. Natürlich sind in der Zeit Folgeschäden nicht auszuschließen.
      Hmm.. ich dachte eigentlich immer, dass es 7 Jahre sind. Denn die Zellen im Körper erneuern sich alle nach und nach und nach 7 Jahren hat sich jede Zelle im Körper erneuert. Das heißt, theoretisch sollten sich nach 7 Jahren die Zellen in der Lunge auch erneuert haben - ergo man schon nach 7 Jahren die Lunge eines Nichtrauchers hat.
      Also so wäre halt meine logische Überlegung ?(
      Da gebe ich dir recht Bea, genau das gleiche Thema hatte ich heute im Büro auch :) Jedoch gelten die 7 Jahre nicht für alle Bereiche unseres Körpers.

      Beispiel:

      -Die Leber ist schon nach 2 Jahren von den Zellen her erneuert
      -Das Skelet erst nach 10 Jahren.
      -Ausgerechnet unser Herz muss eine Leben lang mit der Mehrzahl derselben Zellen auskommen – maximal 40 Prozent erneuern sich

      Du musst bei dem allen jedoch auch bedenken, was kaputt ist oder angegriffen, wächst oder erneuert sich langsamer oder gar nicht mehr.
      Bitte beachtet die Regeln im Forum.

      Wünsche oder Anregungen könnt Ihr gerne hier los werden.

      Es ist ein Fehler aufgetreten, oder es funktioniert was nicht? Bitte hier posten.

      Viel Spaß im Rauchfrei Forum
    • Sehr gerne Bea.

      Sicher wir sind hier alle keine Mediziner, jedoch hat es schon einen Grund, warum die Folgen des Rauchens immer noch die Sterbeursache Nummer eins auf der Welt ist.
      Bitte beachtet die Regeln im Forum.

      Wünsche oder Anregungen könnt Ihr gerne hier los werden.

      Es ist ein Fehler aufgetreten, oder es funktioniert was nicht? Bitte hier posten.

      Viel Spaß im Rauchfrei Forum